SSL für alle – Danke an Letsencrypt

Am 3ten Dezember ist ja Letsencrypt endlich offiziell gestartet und kann für alle verwendet werden.
Einfach nur Klasse, somit kann jeder seine Website per SSL schützen und muss nicht unbedingt dafür Geld ausgeben.

Diesen Blog habe ich auch schon per SSL von Letsencrypt geschützt, leider sind aber noch einige Links drin auf nicht SSL-Sites
was zu folge hat das der Browser meckert bzw. einen Fehler ausgibt, na mal schauen ob ich das noch bereinigt bekomme.

Das erstellen und einfügen von Letsencrypt ist wirklich einfach, entweder man verwendet die Automatik oder man
macht es manuell:

  1. Letsencrpyt per Git auf den entsprechenden Webserver laden:
    git clone https://github.com/letsencrypt/letsencrypt
  2. In das Verzeichnis wechseln und wenn man nur das Zertifikat haben will folgenden Befehl ausführen
    ./letsencrypt-auto certonly –rsa-key-size 4096 -d DOMAIN
    Bei Domain den Namen eure Website einfügen man kann auch mehrere angeben, dazu einfach mal die Hilfe besuchen
  3. Nachdem das durchgelaufen ist werden im Verzeichnis alle mögliche PEM-Files angelegt:
    /etc/letsencrypt/live/DOMAIN/
  4. Den Inhalt der PEM-Files kann man sich einfach per CAT anzeigen lassen und dann wenn nötig dort reinkopieren
    wo man es benötigt. Da ich ISPCONFIG nutze einfach per Copy&Paste in die entsprechenden Felder dafür kopieren
    und fertig.
  5. SSL nutzen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.