Fundstück: VCF Anhang in Zarafa importieren ohne Outlook oder ähnliches

Wenn man im Zarafa eine eMail erhält mit einer Visitenkarte und kein Outlook, Thunderbird usw. nutzt kommt man schnell ins krübeln wie man den Kontakt jetzt hinzufügt.

Dazu gibt es ein Plugin was man am Zarafa-Server installieren muss und dann geht das über die Webapp leider (noch) nicht über den Webaccess.

Hier ist der Link dazu
https://community.zarafa.com/pg/plugins/project/20393/developer/h44z/webapp-contact-importer

Nachdem Download die Zip-Datei entpacken und den Ordner „contactimporter“ auf den Zarafa-Server in folgenden Ordner kopieren:
/usr/share/zarafa-webapp/plugins
evtl. ist der bei euch anders

Dann noch in der config.php (könnte ihr auch vorher machen, vor dem uploaden) das Plugin auf True setzen und erledigt:
define(‚PLUGIN_CONTACTIMPORTER_USER_DEFAULT_ENABLE‘, true);

Ihr könnt euch dann mal in die Webapp einloggen und unter Einstellungen -> Plugins kontrollieren ob das Plugin aktiv ist.

Danach könnt ihr ganz einfach mit der rechten Maustaste auf das VCF-File klicken und mit „Import Contacts“ kopiert ihr die Visitenkarte in euer Adressbuch.

contactimporter

3 Gedanken zu „Fundstück: VCF Anhang in Zarafa importieren ohne Outlook oder ähnliches“

  1. Danke für deinen Post.
    Aber funktioniert das plugin bei dir aktuell noch mit der WebAPP 3.1? Ich bekomme die Meldung „PHP Fatal error: Call to undefined method Module::Module()“

    Danke dir

  2. @Horst

    Ja, es sollte noch funktionieren, mit einer kleinen Änderung.

    In der Datei „…../contactimporter/php/module.contact.php“ ersetze man in Zeile 37 wie folgt:

    37c37
    parent::__construct($id, $data);

    Hoffe es hilft Dir weiter. Grüße Tobi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.