Archiv der Kategorie: ISPConfig

ISPConfig – Roundcube Plugins for ISPConfig – Soap Error: Could not connect to host

Wie immer lange Rede kurzer Sinn bzw. Lösung

Hab hier ein Debian Jessie mit ISPConfig und PHP 5.6.
Neuste Roundcube-Version und die Plugins für Roundcube am ISPConfig

Nachdem alles konfiguriert ist bekomme ich beim Aufruf im Roundcoube folgenden Fehler:

Soap Error: Could not connect to host

Die Lösung wurde schon gefunden und zwar hier.

Damit dann auch die Plugins funktioneren muss man am Server in jedem Plugin die PHP-Datei ändern und zwar z.B. bei ispconfig3_account in der ispconfig3_account.php

Folgende Zeilen:

$this->soap = new SoapClient(null, array(‚location‘ => $this->rcmail_inst->config->get(’soap_url‘) . ‚index.php‘,
‚uri‘ => $this->rcmail_inst->config->get(’soap_url‘)));

erweitern die dann so aussehen sollten:

$this->soap = new SoapClient(null, array(‚location‘ => $this->rcmail_inst->config->get(’soap_url‘) . ‚index.php‘,
‚uri‘ => $this->rcmail_inst->config->get(’soap_url‘),
‚trace‘ => 1,
’stream_context’=> stream_context_create(array(’ssl’=> array(‚verify_peer’=>false,’verify_peer_name’=>false)))));

Nachdem funktionieren die Plugins auch wieder.

ISPConfig – Per Remote-Api alle DNS Zonen löschen

Wenn jemand es benötigt, hier mein PHP-Skript wie man per Remote-Api alle DNS-Zonen auf einem ISPConfig-Server löscht:

$username = ‚REMOTE_USERNAME‘;
$password = ‚REMOTE_PASSWORD‘;

$soap_location = ‚https://ISPCONFIGSERVER:8443/remote/index.php‘;
$soap_uri = ‚https://ISPCONFIGSERVER:8443/remote/‘;

$client = new SoapClient(null, array(‚location‘ => $soap_location,
‚uri‘ => $soap_uri));

function delete_domains($primary_id){

global $username;
global $password;

if($session_id = $client->login($username,$password))
{
echo ‚Zalogowany. Sesja:‘.$session_id.‘
‚;
}

$domain_dns_entry = $client->dns_zone_delete($session_id, $primary_id);

if($client->logout($session_id))
{
print_r ($domain_dns_entry[name].‘
‚);
}
}

//echo delete_domains($primary_id);

function sql(){

$mysqlhost=“ISPCONFIGSERVER“; // MySQL-Host angeben
$mysqluser=““; // MySQL-User angeben
$mysqlpwd=““; // Passwort angeben

$connection=mysql_connect($mysqlhost, $mysqluser, $mysqlpwd) or die („Verbindungsversuch fehlgeschlagen“);

$mysqldb=“dbispconfig“; // Gewuenschte Datenbank angeben
mysql_select_db($mysqldb, $connection) or die(„Konnte die Datenbank nicht waehlen.“);

$sql = „Select * From dns_soa“;

$adressen_query = mysql_query($sql) or die(„Anfrage nicht erfolgreich“);

/*$anzahl = mysql_num_rows($adressen_query);
echo „Anzahl der Datensätze: $anzahl“;*/

while ($adr = mysql_fetch_array($adressen_query))
{
echo delete_domains($adr[„id“]);
}

(„Verbindungsversuch fehlgeschlagen“);
}

echo sql();

ISPConfig 3 – Change default webstatistics program

Standardmäßig wird im ISPConifg „Webalizer“ als Programm für die Webstatistik ausgewählt und
dann so auch mit angelegt. Hier wie man dies auf AwStats abändert:
Diese Einstellungen gehen womöglich bei einem Update des ISPConfig verloren.

/usr/local/ispconfig/interface/web/sites/form/web_domain.tform.php

von

<’stats_type‘ => array (
‚datatype‘ => ‚VARCHAR‘,
‚formtype‘ => ‚SELECT‘,
‚default‘ => ‚webalizer‘,
‚value‘ => array(‚webalizer‘ => ‚Webalizer‘, ‚awstats‘ => ‚AWStats‘)

in

’stats_type‘ => array (
‚datatype‘ => ‚VARCHAR‘,
‚formtype‘ => ‚SELECT‘,
‚default‘ => ‚awstats‘,
‚value‘ => array(‚awstats‘ => ‚AWStats‘, ‚Webalizer‘ => ‚Webalizer‘)

ISPConfig – Remote Api – DNS

Folgendes Problem:

Ich habe eine Farm bestehend aus mehreren ISPConfig-Servern soweit so gut. Nun habe ich noch einen allein stehenden MyDNS-Server mit
MyDNS-NG und ich will die DNS-Zonen jetzt auch in die Farm mitaufnehmen.
DNS replikation ala Primary und Secondary funzd nicht bzw. dann sehe ich die DNS-Einstellungen im ISPConfig nicht also was tun?

ISPConfig – Remote Api – DNS weiterlesen

ISPConfig 3 und Apache Direktiven

Im ISPConfig kann man ja eigene Apache Direktiven eintragen z.B.
php_value memory_limit 128M
Dadurch wird der Speicher für PHP auf 128MB gesetzt.

Der eine oder andere (ich genau so) war ziemlich sprachlos, als ich das einstellte aber sich nichts änderte. Wenn man dann z.B. über phpinfo die Einstellungen überprüft und sich die Werte nicht ändern sollten, sollte man mal in den Domain-Einstellungen unter PHP die konfigurierte Version überprüfen.

Damit die Direktiven nämlich funktionieren muss man hier mod_php einstellen sonst geht da gar nix.

Im Forum von Howtoforge hat das einer so mal kurz und schmerzlos geschrieben, so das man es fast überlesen würde!!!

ISPConfig – MySQL-Abfrage zum anzeigen der Clients mit entsprechender Domain

Update…

Da im ISPConfig noch keine Übersicht existiert wo man schön sieht welche Domain zu welchem Client gehört (wie z.B. unter Plesk) habe
ich mir schnell mal eine SQL-Abfrage geschrieben die das erledigt:

SELECT t1.contact_name, t2.domain, t1.email, t1.icq, t2.server_id FROM `client` AS t1, `web_domain` AS t2, `sys_user` AS t3
Where t1.client_id = t3.client_id AND t2.sys_groupid = t3.groups;

Das Ergebnis sieht bei mir folgendermaßen aus und macht genau das was es machen soll:

Client Contact_Name domain email icq server_id
Max Mustermann www.max-mustermann.de test max-mustermann.de 1111111 1


Viel Spaß damit.